tafel3

Infotafeln stehen mittlerweile an vielen Feldrändern der Schweiz. Sie informieren über Blumenwiesen, Urdinkel, Hochlandrinder, Hochstammobst und andere interessante Aspekte der Landwirtschaft. Oft fehlt der direkte Bezug zum Bauern. Deshalb beauftragte ich zwei Studierende der Fachhochschule Nordwestschweiz im Rahmen einer Bachelorarbeit damit, bei Landwirten eine Bedürfnisabklärung zu machen. Dabei zeigte sich, dass es eine Nachfrage nach individuelleren Infotafeln gibt.

Erfahren Sie mehr auf www.meine-infotafel.ch.